Ergebnis

5/5

BESTES PRODUKT

4/5

GUT

4/5

PREIS/LEISTUNG

4/5

GUT

4/5

GUT

Bild

Modell

Profihantel Studio Handelbank

Bad Company Profi Fitnessbank

TrainHard Flachbank Hantelbank

Profihantel Premium Line Hantelbank

GORILLA SPORTS Hantelbank

Hantelablage

Verstellbar

Zusammenklappbar

Geeignet für

Han­tel­trai­ning
 Rück­en­trai­ning

Han­tel­trai­ning

Han­tel­trai­ning
 Bauch­trai­ning
 Dip­trai­ning

Han­tel­trai­ning
 Bauch­trai­ning

Han­tel­trai­ning
 Bauch­trai­ning
 Dip­trai­ning

Hantelbankart

Schräg­bank

Flachbank

Flachbank

Schräg­bank

Flachbank

Breite | Länge Liegefläche

Mittel | Mittel

Mittel | Lang

Schmal | Kurz

Mittel | Mittel

Mittel | Mittel

Belastung max.

400 kg

400 kg

250 kg

550 kg

200 kg

Gewicht

16,5 kg

35 kg

20 kg

16,5 kg

20 kg

Vorteile

  • hohe Maxi­mal­be­last­bar­keit
  • zu 100% vor­mon­tiert
  • sehr flach zusam­men­klappbar
  • mit prak­ti­schem Tra­ge­griff
  • Aufla­ge­fläche für Langhan­teln
  • opti­miert für Langhan­tel­trai­ning
  • Abla­ge­fläche für Langhan­teln
  • aus­rei­chende Maxi­mal­be­last­bar­keit
  • klappbar zur Sit-Up Bench (Nega­tiv­winkel)
  • 2 Abla­ge­flächen für Langhan­teln
  • auch Dip-Übungen mög­lich
  • sehr hohe Maxi­mal­be­last­bar­keit
  • auch für grö­ßere Per­sonen geeignet
  • sehr stabil
  • klappbar zur Sit-Up Bench (Nega­tiv­winkel)
  • auch Dip-Übungen mög­lich
  • Umfangreiches Set

Hantelbank Vergleich - Kein Gerangel mehr im Fitnessstudio

Eine Hantelbank gehört zur Grundausstattung eines jeden Fitnessstudios. Oft hat man dort aber das Problem, dass sich viele Fitnessstudio-Besucher darum versammeln und jeder diese nutzen möchte. Sind dann nicht genügend vorhanden, staut es sich gerne mal beim Training. Bequem ist da eine eigene Hantelbank, die man sich zuhause hinstellen und nach den eigenen Bedürfnissen einstellen kann. Doch hier gibt es verschiedene Modelle, zwischen denen man wählen kann und die sich unterschiedlich einstellen lassen. Wir zeigen Ihnen, zwischen welchen Modellen Sie wählen können.

Die verschiedenen Hantelbänke-Modelle

Grundsätzlich kann man grob zwischen drei verschiedenen Modellen bei Hantelbänken unterscheiden: Die Flachbank, die Schrägbank oder ganze Hantelbank-Sets. Die simpelsten und günstigsten Modelle sind meistens Flachbänke. Diese lassen sich nicht verstellen, sondern liegen genau waagerecht. Die Schrägbank besteht aus zwei Elementen: Rückenlehne und Sitzfläche. Somit lässt sie sich in eine waagerechte Position bringen und wie mit einer Flachbank arbeiten, durch die verstellbare Rückenlehne werden aber auch weitere Übungen möglich, die andere Körperpartien trainieren. Hantelbank-Sets bilden quasi das Komplettpaket, wenn man zuhause trainieren möchte. Sie enthalten neben einer verstellbaren Hantelbank meistens noch zusätzliche Ausrüstung, wie Hantelstange, Gewichte und eine Hantelablage.

Eine Hantelbank kaufen: Worauf sollte man achten?

Bei einer Hantelbank sollten Sie sich besonders Gedanken um den Platz machen, an dem die Hantelbank letztlich stehen soll. Denn es gilt nicht nur die Maße der Bank zu berücksichtigen, sondern auch die Bewegungen, die beim Ausführen noch über die Maße der Hantelbank hinausgehen. Damit Sie sich beim trainieren nicht selbst einschränken, sollte hier genügend Platz gegeben sein.

Sie sollten sich zudem vorher bewusst machen, welche Übungen Sie auf der Hantelbank machen wollen. Dementsprechend können Sie besser entscheiden, welches Modell infrage kommt. Stabilität ist bei einer Hantelbank extrem wichtig. Sie darf nicht wackeln, sondern muss fest stehen und das Gewicht der Person, inklusive das zu stemmende Gewicht mit Leichtigkeit aushalten. Zu leicht darf sie auch nicht sein, da sonst die Gefahr besteht, dass sie zur seite umkippt. Demnach muss die Hantelbank gut verarbeitet sein. Bei der Auswahl können hier TÜV und CE-Siegel helfen.